Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft in Graz

Aktuelles

 

 





Arbeitskreis zur sozialen Dreigliederung des Organismus - auf Grund der aktuellen Coronabestimmungen ist derzeit kein Präsenztreffen möglich

„Das erste System, das Wirtschaftssystem, hat es zu tun mit all dem, was da sein muss, damit der Mensch sein materielles Verhältnis zur Außenwelt regeln kann. Das zweite System hat es zu tun mit dem, was da sein muss im sozialen Organismus wegen des Verhältnisses von Mensch zu Mensch. Das dritte System hat zu tun mit all dem, was hervorsprießen muss und eingegliedert werden muss in den sozialen Organismus aus der einzelnen menschlichen Individualität heraus.“  
(
Vgl. Rudolf Steiner: Die Kernpunkte der sozialen Frage, GA 23, S.63, 6. Auflage, Dornach, 1976

Wir arbeiten am Entwurf einer Broschüre "Dreigliederung für Einsteiger".

Zeit: Freitag 27.11.2020 ,16.00 bis 18.15 Uhr

Ort: Leechgasse 14, 8010 Graz

 

Webinar mit Stephan Eisenhut

„Wie bleiben wir wirtschaftlich und sozial handlungsfähig? Die Coronakrise und die Dreigliederung des sozialen Organismus.“

Zeit: Freitag 13.11.2020,14:00h - 18:00h, Samstag 14.11.2020, 9:00h - 16:00h

Nähere Details zu diesem Webinar werden in der ersten Novemberwoche veröffentlicht.

 

Vortrag von Stephan Eisenhut

„Aus welchen Kräften kann sich die Demokratie erneuern? - Menschenkundliche Grundlagen sozialer Gestaltungsprozesse."

Zeit: Verschoben auf das Frühjahr 2021

Ort: Freie Waldorfschule Graz St. Peter Hauptstraße 182, 8042 Graz

 

Seminar mit Stephan Eisenhut

„Die Stellung von Kapital, Recht und Ware im sozialen Gestaltungsraum“

Zeit: Verschoben auf das Frühjahr 2021

Ort: Leechgasse 14, 8010 Graz

 

 


Hier können Sie Zusammenfassungen von Texten aus dem

Dreigliederungskreis

herunterladen.